"Deutschland repariert" erwartet den tausendsten Partnerbetrieb

Was vor wenigen Jahren mit einer Handvoll Betriebe anfing, hat sich zu einer bundesweiten Bewegung entwickelt. Die Initiative "Deutschland repariert" erwartet in Kürze den tausendsten Partnerbetrieb. Reparieren statt wegwerfen heißt das Motto - und immer mehr Deutsche machen mit, denn oftmals ist die vorschnelle Verschrottung eines defekten elektrischen Hausgerätes ökonomisch wie ökologisch nicht sinnvoll.

Für die Reparaturbetriebe ist die Teilnahme an der Initiative kostenlos, trotzdem bietet sie handfeste Vorteile, z.B. den Eintrag ins Online-Firmenverzeichnis, die kostenlose Nutzung von Werbemitteln wie Anzeigenvorlagen, Prospekten, Aufklebern, PR-Berichten, Plakaten, Rundfunkspots etc.

Wer als Betrieb das Reparieren elektrischer Hausgeräte und/oder Unterhaltungselektronik auf seine Fahnen geschrieben hat, sollte sich jetzt anmelden. Den tausendsten Betrieb erwartet eine wertvolle Überraschung.

Zur Anmeldung geht's > hier.