Dunstabzugshauben – Umluft oder Abluft?

Dampf beim Kochen

Wer gerne und viel kocht, wird Wert auf eine gute Dunstabzugshaube legen. Beim Kochen entsteht bekanntlich Dampf der unschöne Gerüche und Fettpartikel im Raum verteilt.

Gerade in der heutigen Zeit sind offene Küchen sehr beliebt und somit ist ein leistungsstarker Wrasenabzug (Fachbegriff für Dunstabzug) unabdingbar.

Es gibt viele verschiedenen Arten an Dunstabzugshauben aber die entscheidende Frage die man sich immer stellen muss ist, ob man ein Umluftsystem nutzen möchte oder sich für ein Abluftsystem entscheidet.

Dunstabzug mit Umluft

Bei einem Umluftsystem ist die Pflege und Qualität des Aktivkohlefilters sowie des Fettfilters entscheidend. Die angesaugte Luft wird durch diese beiden Filter geleitet und strömt anschließend zurück in den Raum. Fett- und Geruchsspartikel sollten im Filter hängen bleiben.

Die Umluft-Abzugshauben lassen sich unkompliziert einbauen und sind schnell einsatzbereit da keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden müssen. Außerdem sind Umluftsysteme in der Anschaffung günstiger, da kein Abluftsystem nach außen installiert werden muss. Da vor allem der Aktivkohlefilter regelmäßig getauscht werden sollte, entstehen allerdings wiederkehrende Kosten.

Bei Dunstabzugshauben mit Umluftsystem wird die Luftfeuchtigkeit nicht verringert so sollte man auf ausreichendes Lüften achten. Auch Kochfeldabzüge können neben einem Abluftsystem ein Umluftsystem nutzen, generell wird bei den sogenannten Muldenlüftern mehr Platz im Küchenschrank unterhalb des Kochfeldes benötigt.

 

Dunstabzug mit Abluft

Ein Abluftsystem leitet Kochdunst nach außen und entfernt auch die Luftfeuchtigkeit aus dem Raum. Es ist kein Filterwechsel notwendig, allerdings sollte auch hier der Fettfilter regelmäßig gereinigt werden. Durch die Notwendigkeit eines Abluftsystems (bestehend u.a. aus einem Abluftschacht) ist die Anschaffung eines Dunstabluftsystems teurer als ein Umluftsystem.
Am besten sorgt man beim Betrieb des Abzugs immer noch für zusätzliche Frischluft, beispielsweise durch ein geöffnetes Fenster. Dunstabzugshauben mit Abluft sind leise und leiten Dampf und Fett zuverlässig nach Außen ab, so werden Ablagerungen an den Wänden oder Möbeln vermieden.

Das könnte Dich auch interessieren …