Initiative & Fachforum für die Reparatur elektrischer Hausgeräte Foren Reparaturforum Motor für Sebo Felix hat internen Wackler? Ersatz?

Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2236
    Tobias Claren
    Teilnehmer

    Hallo.

    Ich habe hier einen Sebo Felix.
    Der Sauger-Motor geht nicht.
    Ich messe aber je nach Stellung des Schieberegler 217-226V (hinter der Platine) Wechselstrom.
    Wenn er laufen würde evtl. ein größerer Unterschied (unter Last).
    Während zerlegen bzw. Zusammenbau habe Ich den auch mal mit losem Motor eingeschaltet, und es lief. Aber auch liegend im Gerät.
    Dann zugeschraubt wieder nicht.
    Gibt es dass, dass ein solcher Motor intern einen Wackelkontakt haben kann?
    Ich dachte dass die Wicklungen entweder intakt oder durch sind.
    An den Zuleitungen liegt es auf jeden Fall nicht.

    Was könnte ich am Motor prüfen, könnte man den evtl. reparieren?
    Und wie könnte Ich möglichst günstig, gerne gebrucht Ersatz finden?
    Wenn es eine Liste mit Staubsugern gäbe die ihn auch drin haben.
    Denn ob jedes Angebot „E 063200099“ (von Ametek Italia) beeinhaltet ist fraglich.

    #2238
    meikigreen
    Teilnehmer

    Hallo Tobias

    Das ist ja wirklich ärgerlich. Meine erste Frage wäre jetzt natürlich, wie sieht es mit der Gewährleistung aus?
    Laut Sebo hast du je nach Gerät 2 – 4 Jahre Herstellergarantie.

    Andernfalls würde ich mal hier nachschauen oder nachfragen. Auf die Schnelle habe ich einen Ametek 063200085 Motor gefunden. Vielleicht haben sie ja noch andere Ametek Motoren oder können diese besorgen.

    Schreib mir doch ob du Erfolg hattest.

    Schöne Grüsse

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.